Aufnahme

Aufnahme in unser Haus finden Menschen ungeachtet ihrer Nationalität, Religion und Weltanschauung, sozialer Stellung und finanzieller Lage, wenn:

  • sie an einer unheilbaren, fortschreitenden Krankheit mit schwerwiegenden Symptomen wie z. B. Schmerzen leiden, die in absehbarer Zeit zum Tode führt,
  • der schwerkranke/sterbende Mensch sowie sein soziales Umfeld mit der Zielsetzung des Hospizes Luise einverstanden sind,
  • wenn nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten eine Versorgung zu Hause nicht mehr gewährleistet ist.

Unseren Anfragebogen für die Aufnahme im Hospiz Luise können Sie hier herunterladen (PDF 78 KB).