Wir suchen zum 1. September 2022:

Mitarbeiter*in im Bereich Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

in Teilzeit (20 Std. Wochenarbeitszeit)

Wenn Sie gerne eigenverantwortlich und kreativ arbeiten, Freude an Teamarbeit haben und sich mit den Grundsätzen der Hospiz- und Palliativarbeit identifizieren, sind Sie genau richtig im Hospiz Luise. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle mit der Möglichkeit, Ihr gesellschaftliches Engagement einzubringen.

Sie verfügen über:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Geisteswissenschaften oder Kommunikation oder alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Marketing
  • Erfahrung mit verschiedenen Fundraising-Methoden, vorzugsweise im sozialen Bereich
  • Einen sicheren Umgang mit Datenbanken

Wir erwarten:

  • Eine eigenständige Arbeitsweise, Initiative, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ein souveränes Auftreten gegenüber Spenderinnen und Spendern, Unternehmen und Pressevertreterinnen und -vertretern
  • Die Bereitschaft, sich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer im Kontext von Hospiz- und Palliativarbeit auseinanderzusetzen

Ihre Aufgaben:

  • Sie pflegen den Kontakt mit bestehenden regelmäßigen Spenderinnen und Spendern, Stifterinnen und Stiftern, Unternehmen und Stiftungen
  • Sie akquirieren neue Spenderinnen und Spender
  • Sie planen öffentlichkeitswirksame Aktionen und koordinieren Förderanträge
  • Sie bringen die stationäre und ambulante Hospizarbeit des Hospiz Luise in die Öffentlichkeit, speziell im direkten Kontakt mit Vertreterinnen und Vertretern der regionalen Presse sowie in den sozialen Medien
  • Sie betreuen unsere Homepage mitverantwortlich und aktualisieren diese regelmäßig
  • Sie begleiten bestehende Veranstaltungen
  • Sie entwickeln das Fundraising für das Hospiz Luise weiter

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritas-Verband (AVR) mit attraktiven Sozialleistungen. Falls Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren oder der Arbeitsstelle haben, wenden Sie sich gerne telefonisch an das Hospiz Luise unter 0511 52487676.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 1. August 2022 postalisch an:

Hospiz Luise
Kurt Bliefernicht

Brakestraße 2d
30559 Hannover