KATTE 10 unterstützt das Hospiz Luise

Spendenaktion

Am 21. Februar besuchten die ehrenamtlichen vom Umsonst Laden „KATTE 10“ Ludmila Jendrosz und Eva-Maria Schlager das Hospiz Luise.

Sie hatten aus ihrem Verkaufserlös eine Spende in Höhe von 350 € für das Hospiz Luise mitgebracht. Darüber freute sich Hospizleiter Kurt Bliefernicht sehr.

Diese Spende werden wir einsetzten zur Mitfinanzierung einer zweiten defekten Lagerungsmatratze. Sie wird u.a. auch eingesetzt, um Schmerzen zu reduzieren.

Die Spende kommt aus dem Erlös der Einnahmen vom Verkauf von Haushaltsgegenständen, Kinderspielzeug und vieles mehr.

Damit auch weiterhin die „Katte 10“ Spenden einnehmen kann, freuen sich Frau Jendrosz und Frau Schlager über Haushaltsgeschirr, Bettwäsche, Kinderspielzeug, die jeder dort an jedem Montag und Mittwoch in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr abgegeben kann. Und jeder der noch etwas Preiswertes für seinen Haushalt sucht, schaut dort vorbei und kann günstig einkaufen.

Das Hospiz Luise sagt DANKE für die Spende und dem großartigen Engagement Ehrenamtlicher in der Katte 10.